neue Stellenbörse Joblift online, sie vereint, die Angebote anderer Börsen unter einem Dach

In Münster den richtigen Job finden

Das Angebot im Netz hier

Münster ist eine Universitätsstadt in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt zeichnet sich durch ihren jugendlichen Charakter aus, von den rund 310.000 Einwohnern sind mehr als 55.000 Studenten. Münster gilt zudem als Fahrradstadt, da es kaum Steigungen gibt und der Radverkehr aktiv gefördert wird. Vor allem der historischen Stadtkern lädt zum Verweilen und Bummeln ein.

Münster hat also eine gute Lebensqualität, doch auch eine große Auswahl an offenen Stellen zu bieten: Eine Vielzahl von Aushilfs- und Werkstudentenstellen, Teilzeitjobs und auch Vollzeitstellen. Schauen Sie sich bei Joblift also einmal genauer nach einer Stelle um, die Ihren Interessen und Qualifikationen entspricht.

Mögliche Arbeitgeber in der nordrhein-westfälischen Stadt sind unter anderem das Universitätsklinikum Münster, Lidl, Takko, BASF Coatings, Hengst und Alexianer. Vor allem in den Bereichen Unternehmensdienstleistung, Elektrotechnik/Optik/Feinmechanik, im Bauwesen, in der Logistik und im Maschinen- und Anlagenbau finden Sie bei Joblift eine große Stellenauswahl vor.

Die wunderschöne Stadt Münster ist auch in der Freizeit der ideale Ort zum Leben. Nahe Münster liegt ein europäisches Vogel- und Naturschutzgebiet, das Ihnen die Möglichkeit bietet, an Feierabend oder Wochenenden die Ruhe zu genießen. Orte wie der Hawerkamp, das Picasso-Museum und der Prinzipialmarkt machen Münster zu einer Stadt, in der sich auch etwas Kultur und Historie genießen lässt.

Sehen Sie sich die Stellenvielfalt bei Joblift gerne näher an. Ganz egal, ob Sie einen Teilzeitjob, eine Vollzeitstelle, einen Ausbildungsplatz oder auch eine freie Mitarbeit suchen, in Münster finden Sie die unterschiedlichsten Jobangebote.

Arbeitgebercheck / Arbeitgebersiegel / Bewertungsportale „Arbeitgeber“ wurden 2016 gecheckt

Great Place to Work

Der größte und bekannteste Wettbewerb. Ein umfassender Arbeitgebercheck, der aus den USA stammt. Herzstück des aufwändigen Benchmarkings ist der sogenannte Trust Index, Dieser wird in Online Befragungen ermittelt, in denen die Mitarbeiter anonym zu Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz, und Teamgeist ihr Kreuzchen machen. Dahinter steht die Überzeugung, daß Personalpolitik nur dann gut ist, wenn die Mitarbeiter das auch so empfinden !!! Hier werden eher Sorte Faktoren bewertet.

Top Job

Auch Topjob ein führender Wettbewerb deutschen Ursprungs analysiert auf Basis einer Mitarbeiter- und HR Befragung die Personalarbeit. Im Focus ist hier „der Mittelstand“ Das Portal bewertet nicht wie greatplacetowork Softe Faktoren“ , sondern Handfestes wie Gehälter und konkrete Entwicklungsmöglichkeiten.

Arbeitgeber Zertifizierungsportal

Für dieses Portal Top Employers Siegel“ müssen Firmen einen mehrstufigen Zertifizierungsprozess durchlaufen, in dem sie bestimmte Sollwerte erfüllen müssen.

Weitere Portale unter:

Arbeitgeberaward


Was Absolventen über Betrieb wissen sollten

ZImage und Hörensagen über Betriebe

Berufsbegleitendes Studium, hier finden Sie die Hochschule, die zu Ihnen passt

Apollon-Hochschule-Gebauede

Sich neben dem Beruf weiterzubilden wird jedes Jahr beliebter. Auch Sie möchten sich mit einem berufsbegleitenden Bachelor, Master oder MBA weiterqualifizieren? Ein berufsbegleitendes Studium, egal ob Abend-, Wochenend-, Online- oder Fernstudium, ist eine interessante Möglichkeit, eine akademische Qualifikation zu erwerben und dennoch den gewohnten Lebensstil und Beruf nicht ganz aufzugeben.

In diesem Portal wurden sämtliche Informationen, die Sie für die Studienwahl benötigen, ausführlich zusammengestellt. Zudem finden Sie in der großen Hochschulübersicht sämtliche berufsbegleitenden Studiengänge in Deutschland.

Viel Spaß beim suchen

Alle notwendigen Infos im Internet hier ………….

Orientierungshilfen zu Auswahltests

Orientierungshilfe zu Auswahltests (pdf)

http://nibis.ni.schule.de/~lschbh-bo/Auswahltest.pdf

……………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Einstellungstest und Eignungstest kostenlos üben

In Großkonzernen sind Eignungstests bzw. Einstellungstests seit langem gang und gäbe. Mittlerweile setzen aber auch immer mehr kleine und mittelständische Betriebe auf solche standardisierten Auswahltests, um die Qualifikationen ihrer Bewerber einheitlich und fair zu überprüfen.

Mit den Ausbildungspark Online-Eignungstests können Sie die Fragen im Einstellungstest zur Ausbildung kostenlos üben – und dadurch den ersten Schritt zum Testerfolg machen. Jeder Online-Test beinhaltet viele originale Fragen und Aufgaben aus den Einstellungstests namhafter Unternehmen. Lesen Sie sich die Bearbeitungshinweise sorgfältig durch, machen Sie sich mit den Fragen und Aufgabentypen vertraut und stellen Sie Ihr Können online auf eine erste Probe: Wie schnell, wie sicher kommen Sie durch den Grundlagentest? Wie fit sind Sie für Ihren Einstellungstest zur Ausbildung?

http://www.ausbildungspark.com/einstellungstest/

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Perfekter Einstieg in die Berufsorientierung

Der geva-test Berufsinteressen ist die kurze Alternative zu den geva-tests zur Berufsorientierung. In etwa einer Stunde erstellen Ihre Schüler ein Profil ihrer wichtigsten Schlüsselqualifikationen und Berufsinteressen. Die Auswertung mit Vorschlägen für passende Ausbildungen und Studiengänge erhalten Sie innerhalb eines Werktags. So können Sie kurzfristig Beratungen anbieten, die ganz auf die Bedürfnisse Ihrer Klienten eingehen.
https://www.geva-institut.de/berufsinteressen-test-berufsvorbereitung.html

………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Studienwahltests

…für mehr Sicherheit in Ausbildung und Studium!

Die Wahl des richtigen Studiums oder Berufs ist eine schwierige und tiefgreifende Entscheidung, die vielen jungen Menschen Kopfzerbrechen bereitet. Konfrontiert mit einer Vielzahl an Möglichkeiten und einer erstickenden Informationsflut, kann man schnell den Überblick verlieren. Was will ich überhaupt machen? Was sind tatsächlich die Inhalte, die sich hinter den abstrakten Begriffen verbergen? Besser erst eine Ausbildung oder lieber doch direkt ein Studium?

http://www.studienwahltest.de/

und hier das Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=EBPW-IPtv9w

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Hier finden Sie „Studienwahlbezogene Tests

http://www.abi.de/orientieren/was-werden/testverfahren/testverfahren-studienbezogene-07191.htm?zg=schueler

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Selbsterkundung

Fachübergreifende Testverfahren zur Berufs- und Studienorientierung / Selbsterkundungstests

Hier findest du eine Auswahl an fachübergreifenden Testverfahren. Sofern nicht anders angegeben, sind sie kostenfrei.

http://www.abi.de/orientieren/was-werden/testverfahren/testverfahren-selbsterkundungs07189.htm?zg=schueler

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Welches Studium passt zu mir?

Sie wissen noch nicht genau, was Sie studieren wollen, oder welche Studiengänge am besten zu Ihnen passen? Finden Sie es heraus mit SIT – dem neuen Studium-Interessentest!

http://studiengaenge.zeit.de/sit

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Mit dem
OrientierungsTest
testen Sie selbst, welches Studium und welcher Beruf zu Ihnen passt. *

Was entspricht am besten Ihren Neigungen und Fähigkeiten? Antworten auf diese Fragen liefert der kostenlose Selbsttest zur Studienorientierung.

http://www.was-studiere-ich.de/

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Abi geschafft, was kommt danach?

Viele Abiturientinnen und Abiturienten stehen nach dem Abi vor der Frage: Was soll ich machen!?

Die passende Antwort zu finden ist leider oft gar nicht so einfach. Es gibt viele Möglichkeiten, die Welt steht einem offen. Zunächst sollte man sich erst einmal entscheiden, ob ein Studium oder lieber eine Ausbildung in Frage kommt. Weiß man auch das noch nicht, ist es sinnvoll, eine Orientierungsphase einzulegen, die etwa in Form eines freiwilligen sozialen Jahres oder des freiwilligen Wehrdienstes abgeleistet werden kann. Hierbei werden wertvolle Einblicke gewonnen, die bei der Entscheidungsfindung helfen können.

Hier geht’s zum Test: http://www.nach-dem-abitur.de/nach-dem-abi-test.html

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Und hier kommen fachbezogene spezielle Tests

Test für medizinische Studiengänge

Der Test für medizinische Studiengänge (TMS) ist ein fachspezifischer Studierfähigkeitstest, der neben der Abiturnote eine hohe Voraussagekraft für den Erfolg in Medizinischen Studiengängen besitzt.

Verantwortlich für die Koordination der Organisation und Durchführung des Testes ist die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg.

 

Die medizinischen Fakultäten Bochum, Erlangen-Nürnberg, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Halle (Saale), Heidelberg, Heidelberg/Mannheim, Kiel, Leipzig, Lübeck, Mainz, Marburg, München, Oldenburg, Regensburg, Tübingen, Ulm, Würzburg und

die zahnmedizinischen Fakultäten Erlangen-Nürnberg, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Halle (Saale), Heidelberg, Leipzig, Mainz, Regensburg, Tübingen, Ulm und Würzburg
berücksichtigen das Ergebnis des TMS bei der Bewerbung für medizinische Studiengänge.

Eine Übersicht der Hochschulen, die das Testergebnis bei ihrer Auswahl berücksichtigen,
finden Sie hier.

Hier geht’s zur Testseite:     http://hochschulstart.de/?id=793

………………………………………………………………………………………………

Selbsterkundung und Tests zum Lehrerberuf, zur Fächerwahl und Studierfähigkeit

Wenn Sie mehr zum Thema „Eignungsabklärung im Lehrerberuf“ wissen möchten

Eine aktuelle Bestandsaufnahme zu Eignungsabklärung, Beratung und
Bewerberauswahl für das Lehramtsstudium hat die Telekom Stiftung 2012 unter dem Titel „Für den Lehrerberuf geeignet?“ in Auftrag gegeben. Hier wird aufgezeigt, welche Verfahren Bundesländer und Hochschulen einsetzen. Weitere Übersichten finden sich in einer Publikation des Stifterverbands.

Links und Übersichten

Die folgende Übersicht bietet verschiedene Links zu Online-Tests und webgestützter Selbsterkundung, in denen man sich damit auseinander setzen kann, welches Studium bzw. welches Fach das Richtige ist und was einen in diesem Studium erwartet. Weiterhin wird auf Online-Tests zur Studierfähigkeit verwiesen. Die Tabelle wird ständig erweitert.

Online-Test Anmerkungen
www.was-studiere-ich.de allgemeiner Studieninteressen-Fragebogen für Studieninteressierte aus Baden-Württemberg, kostenfrei
„Explorix – Allgemeiner Berufsinteressentest“ (kostenpflichtiger, ca. 12,50€) allgemeiner Berufsinteressentest mit umfangreicher Rückmeldung für Personen, die neben dem Lehrerberuf noch andere Berufsalternativen kennen lernen wollen
„Borakel – Online-Beratungstool“ Beratungstool für Studieninteressenten, Berufsweg, Studiengang, Meine Uni (Rur-Uni Bochum), auch für Studieninteressenten an anderen Unis interessant
„Fit für den Lehrerberuf“ Online-Fragebogen zu wichtigen Anforderungen des Lehrerberufs
„Self Assessment für zukünftige Studierende“ Angebot der Universitäten Bremen, Greifswald, Hamburg, Kiel, Oldenburg, Rostock
„Studien- und Berufseignungstest im Überblick“ Information/Übersicht vom Deutschen Bildungsserver zum Thema Studien- und Berufseignungstests
„Eignungs- und Selbst-Tests im Überblick“ sehr umfangreiche Übersicht über Studientests und Selbst-Tests in der „Zeit“, viele fächerspezifische Angebote

Und hier der Link zur Hauptseite:

http://www.cct-germany.de/de/1/pages/Index/54

…………………………………………………………………………………………………..

Und hier kommen Adressen zur Vorbereitung auf ein Assessment Center:

Wer sich um einen Job bewirbt, muss mit einem Assessment Center rechnen. Die meisten Aufgaben verlieren ihren Schrecken, wenn man sie vorher schon mal geübt hat.

Trainingslauf mit 330 Aufgaben

Hier geht’s zur Seite: http://www.focus.de/finanzen/karriere/bewerbung/einstellungstest/einstellungstest/einstellungstest_aid_7172.html

…………………………………………………………………………………………………..

AC-Test Sind Sie fit fürs Assessment Center?

Wer einen Spitzenjob anstrebt, der kommt selten an so genannten Assessment Centern vorbei. Wie gut sind Sie auf diese Herausforderung vorbereitet? Sind Sie wirklich in der Lage, Ihre Rivalen zu schlagen? Überprüfen Sie im AC-Test, ob Sie fit genug sind für die härteste Form der Bewerberauswahl, und verbessern Sie Ihr Können.

Und hier geht’s zur Seite:
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/karriere/assessment-center-sind-sie-fit-fuer-den-test-a-347841.html

…………………………………………………………………………………………………

Mit den SelfAssessments der RWTH Aachen zur Entscheidung fürs richtige Studienfach – wie das geht? Ganz einfach: Bearbeiten Sie online Fragen und Aufgaben aus bestimmten Studienfeldern. Das schaffen Sie in 90 bis 120 Minuten. Anschließend werden Ihre Ergebnisse individuell ausgewertet und Ihnen online zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos und anonym.

Und hier der Link:
http://www.rwth-aachen.de/cms/root/Studium/Vor_dem_Studium/Studienentscheidung/~eft/SelfAssessments/

………………………………………………………………………………………………

Berufstest Plakos

Mache den kostenlosen Berufstest online und finde heraus welche Berufe zu deinem Typ passen. Bei Fragen wie „Welcher Beruf passt zu mir?“ kann dir unser Berufswahltest helfen.

Für wen ist der Berufstest?

Die Frage „Welcher Beruf passt zu mir?“ stellen sich vor allem Schüler der oberen Klassen. Hauptschüler, Gesamtschüler, Realschüler und Gymnasiasten sind die Zielgruppe vom plakos Berufstest. Der Test ist unabhängig vom Schulniveau und ist für jeden ohne Anmeldung zugänglich.

http://berufstest.plakos.de/

…………………………………………………………………………………………………..

AZUBI und AZUBINE

Großer Berufswahltest für SchülerInnen:
Welcher Beruf ist der richtige für mich?

Inhaltsverzeichnis

 

Und hier der Link zur Seite:
http://www.azubi-azubine.de/berufswahl/berufswahltest/welcher-beruf-ist-der-richtige-fuer-mich.html

…………………………………………………………………………………………………

AMS Berufskompass Tests:

Hier finden Sie vier Online-Tests, die Sie bei Ihrer beruflichen Orientierung durch verschiedene Anregungen unterstützen.

http://www.berufskompass.at/startseite-desktop/

…………………………………………………………………………………………………..

 

Wieder-)Einstieg in den Beruf im BIZ Münster am 23.11.2017 von 09:30-11:30 h

(Wieder-)Einstieg in den Beruf
Art Infoveranstaltung

Thema
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Chancengleichheit

Datum
von 23.11.2017, 9:30 Uhr
bis 23.11.2017, 11:30 Uhr

Anmeldung
erforderlich

Veranstalter Agentur für Arbeit Münster

Ort
Martin-Luther-King-Weg 18-24
48155 Münster, Westfalen
Deutschland

Inhalt
Damit die Rückkehr ins Berufsleben nach einer Familienzeit gelingt, müssen viele Fragen im Vorfeld geklärt sein.
Wo kann ich mich über meinen Wiedereinstieg in den Beruf informieren? Reichen meine Kenntnisse und Qualifikationen noch aus? Wie sind meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Welche Arbeitszeiten sind für mich realisierbar? Wie kann mich die Agentur für Arbeit beim Wiedereinstieg unterstützen?

Hinweise Ansprechpartner:
Frau Mick
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Telefonnummer: +49 800 4555500Hinweise zur Anmeldung:
Bitte melden Sie sich vorab unter der Telefonnummer: 0251 – 698 505 oder per E-Mail: Ahlen-Muenster.BCA@arbeitsagentur.de an.

Europäische Fachhochschule, international ausgerichtet

Hier kommt eine Info der  EU|FH Europäischen Fachhochschule |

Herzlich willkommen an der Europäischen Fachhochschule

Ein weiteres Angebot zur eigenen Weiterentwicklung

Die EUFH eine international ausgerichtete Hochschule.

Die Fh beschreibt Birger Lang
Präsident der EUFH so:

Die Entscheidung für ein Studium an der EUFH ist daher Ihr Start in eine internationale Karriere. Profitieren Sie von den hervorragenden Kontakten zu unseren Unternehmenspartnern aus der Praxis. Als private Fachhochschule können wir besonders schnell auf neue Anforderungen von Unternehmen an den Managementnachwuchs reagieren und die Studieninhalte an den Bedarf auf dem aktuellen Arbeitsmarkt anpassen. Das ist unser Garant für die kontinuierliche und optimale Verbindung von Theorie und Praxis. Vom ersten Tag an erfahren Sie bei uns eine praxisrelevante und zugleich wissenschaftliche Arbeitsweise. Gleichzeitig vermitteln wir Ihnen, wie Sie Ihr neues Wissen ganz konkret für die Ziele Ihres Unternehmens einsetzen. So sind Sie ganz schnell ein wertvoller Mitarbeiter, auf den Ihr Chef nicht verzichten will. Ob dual oder berufsbegleitend, ob Bachelor oder Master – Ihr Dozententeam an der EUFH besteht aus praxiserprobten Professoren und erfahrenen Berufspraktikern aus der Wirtschaft. So lernen Sie von Anfang genau das, was die Wirtschaft fordert.

Schaut mal rein

 

Hochschultag in Münster (9.11.2017)

 

Hochschultag in Münster (9.11.2017)

Studieren in Münster

Einmal jährlich (Anfang November) machen die Hochschulen in Münster ein gemeinsames Studieninformations- und Beratungsangebot. In vielfältigen Veranstaltungen, Vorlesungen, Seminaren und persönlichen Gesprächen können unsere Besucherinnen und Besucher einen Einblick in das facettenreiche Studienangebot gewinnen.

Und hier ein Bericht über den gelungenen Tag, sowie Ausblick auf 2018 sowie den bereits jetzt feststehenden Termin  Info hier

Am 9. November 2017 war es wieder soweit: Die Münsteraner Hochschulen und ihre Kooperationspartner begrüßten rund 17.500 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern zum diesjährigen Hochschultag. Auch in diesem Jahr bot der Tag die Gelegenheit, in zahlreichen Veranstaltungen und regulären Vorlesungen den Studienort Münster mit seinem facettenreichen Studienangebot kennenzulernen und mit Dozierenden und Studierenden ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung: Bis zum 17. November haben Sie die Gelegenheit, die von Ihnen besuchten Veranstaltungen zu bewerten – und mit ein wenig Glück gibt es auch noch tolle Preise zu gewinnen.

Der nächste Hochschultag findet am Donnerstag, dem 8. November 2018 statt.

hier findest Du die Info

Thema „Arbeit und Beruf “ Was sind die Unterschiede und ausführliche Infos im Netz

Arbeit&BerufSie suchen Informationen zu den Themen Berufswechsel, Aufstieg, Wiedereinstieg und Weiterbildung – übersichtlich, komfortabel und auf Sie zugeschnitten?

Weitere ausführliche Infos finden Sie hier

Und die Erklärungen im Wiki hier:

Die Wortherkunft ist nicht geklärt. Dem Online Etymology Dictionary zufolge stammt das Wort aus der im 16. Jahrhundert nachgewiesenen Phrase jobbe of worke für ein wenig Arbeit im Gegensatz zu dauerhafter Arbeit.[1]

Auch in angelsächsischen Ländern ist die Abgrenzung zwischen Job und Beruf üblich. Während der „job“ hier eher als Nebentätigkeit verstanden wird, nennt man eine eher langfristige, mit Qualifikationsnachweisen versehene Tätigkeit „profession“ (lat. professio) oder „occupation“. Anders als beim Beruf wird beim Job eine innere Verantwortung oder eine Identifikation mit der Tätigkeit nicht vorausgesetzt. Deshalb ist tendenziell die Arbeitsmotivation bei Ausübung eines Jobs geringer als im Beruf. Das kommt im Verb „jobben“ als vorübergehend zwecks Einkommenserzielung aufgenommener Tätigkeit zum Ausdruck. Job ist eher eine kurzfristige, zufällige oder wechselnde Erwerbsarbeit. Diese Kurzfristigkeit ist im Ferienjob deutlich erkennbar. Da es in den USA überwiegend keine festen Berufsordnungen gibt, wird hier eine strenge begriffliche Trennung von „job“ und „occupation“ meist nicht vorgenommen.

Abgrenzungen zum Beruf Bearbeiten

Während beim Beruf der Arbeitsinhalt und die Qualifikation von wesentlicher Bedeutung sind, steht beim Job die Einkommenserzielung im Vordergrund. Da der Job eine kurzfristig angelegte Tätigkeit ist, sind häufige Wechsel des Arbeitsplatzes wahrscheinlich, so dass – anders als beim Beruf – ein lebenslanger Verbleib am selben Arbeitsplatz („Lebensberuf“) nicht zu erwarten ist. Deshalb weist die Erwerbsbiographie keine kontinuierliche Entwicklung auf, sondern ist von Friktionen in der Karriereentwicklung geprägt. Job- oder Berufswechsel und Neuorientierungen kommen immer öfter vor und beeinträchtigen eine konstante Berufsplanung. Eine systematische Berufsausbildung ist bei Jobs nicht vorgesehen, so dass das Learning by Doing als Einarbeitung am Arbeitsplatz oft genügt. Untersuchungen bei Verwaltungsassistenten der University of Michigan hatten ergeben, dass 37 % ihre Tätigkeit als Job ansahen, 33 % als Berufung und 30 % als Beruf mit Karriere.[2] Das bedeutet, dass es selbst bei homogenen Tätigkeiten zu unterschiedlichen Auffassungen über die Natur der Tätigkeit kommen kann. In einem gewissen Maße ist Arbeit auch das, was man daraus macht.[3]

Aus „Job“ gebildete Begriffe Bearbeiten

Die deutsche Verwaltungssprache verwendet seit 2004 offiziell den Begriff beim Jobcenter. Im Rahmen der deutschen Arbeitsmarktreform entstanden Begriffe wie Midijob, Minijob oder 1-Euro-Job. Das öffentliche Recht verwendet hierbei den Begriff so wie er in der Umgangssprache auch vorgesehen ist, nämlich als vorübergehende Beschäftigung.

Ein typischer Begriff in der Industrie ist der Job-Stopper.[4] Hierbei handelt es sich um ungeplant und unerwartet auftretende Arbeitshindernisse und Störungen im Betriebsablauf, die zu einer Verzögerung im Arbeitsprozess führen. Job-Stopper sind insbesondere dann kritisch, wenn der betriebliche Fertigungsprozess unter Zeitdruck steht, weil etwa feste Liefertermine einzuhalten sind.

In der Personalentwicklung hat man die Begriffe Training on the job (Ausbildung am Arbeitsplatz), off-the-job (innerbetriebliche oder externe Weiterbildung) oder near-the-job (Maßnahmen, die in enger inhaltlicher, zeitlicher und räumlicher Nähe zum Arbeitsplatz stattfinden) übernommen.[5]

Siehe auch Bearbeiten

Job wird als Präfix für viele Begriffe verwendet:

Job-Sharing
Jobrotation
Jobenrichment
Jobenlargement