11. und 12.04.2018IHK Münster und Bocholt Informationen zur Weiterbildung

Informationen zur Weiterbildung

Sie haben Fragen rund um das Thema Weiterbildung oder wollen „Karriere machen“? Sie wissen nicht, was das Richtige für Sie ist und ob es Fördermöglichkeiten gibt? Dann kommen Sie zu unseren Informationsveranstaltungen am 11. April ab 16:30 Uhr in der IHK in Bocholt und am 12. April ab 16:30 Uhr in der IHK in Münster.

Programm Bocholt (11. April 2018)
16:00 Uhr individuelle Weiterbildungsberatung
16:30 Uhr Geprüfter Industriemeister (verschiedene Fachrichtungen)
16:30 Uhr Geprüfter Fachwirte (verschiedene Fachrichtungen)
16:30 Uhr Geprüfter Betriebswirt und Geprüfter Technischer Betriebswirt
17:30 Uhr Social Media Manager
fortlaufend individuelle Weiterbildungsberatung
Programm Münster (12. April 2018)
16:30 Uhr Studiengänge dual (Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik) – Bachelor of Arts Qualifizierung für Studienabbrecher – Industriekaufmann international
17:00 Uhr Geprüfter Fachwirt (verschiedene Fachrichtungen) Traineeprogramm für Akademiker (Betriebswirtschaft)
17:30 Uhr Qualifizierung für Berufsrückkehrer – Teamassistent IHK Geprüfter IT-Professionals
18:00 Uhr Studiengänge berufsbegleitend (Betriebswirtschaft) – Bachelor of Arts Geprüfter Betriebswirt und Geprüfter Technischer Betriebswirt
18:30 Uhr Geprüfter Industriemeister (verschiedene Fachrichtungen) Social Media Manager und Online Marketing Manager
fortlaufend individuelle Weiterbildungsberatung
19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Ausbildungsmesse der Innungen am 22. März 2018 Mach dein Ding im Handwerk – entdecke deinen Beruf!

Mach dein Ding im Handwerk – entdecke deinen Beruf!

Die Ausbildungsmesse der Innungen am 22. März 2018

Info im Netz findest Du hier


Wer die Wahl hat, hat die Qual – dies erleben Schülerinnen und Schüler bei der Entscheidung für einen Beruf heute stärker denn je. Gleichzeitig fällt es nicht leicht, sich in der Vielzahl der theoretischen Informationen in Netzwerken u. ä. einen Überblick zu erarbeiten und darüber hinaus das erworbene Wissen noch auf seine Bedeutung für den zu erwartenden Berufsalltag hin zu überprüfen.

Zum sechsten Mal bietet die Kreishandwerkerschaft jungen Menschen die Möglichkeit, sich im VIP-Bereich des Preußenstadions an zahlreichen Innungsständen über Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk zu informieren. Knapp 20 Innungen werden an ihrem Informationsstand ihre Berufe präsentieren. Mit kleinen, praktischen Aktionen wollen Betriebsinhaber und Auszubildende die Jugendlichen neugierig machen und ihnen interessante Perspektiven bei der Berufsfindung eröffnen. > Veranstaltungsflyer

Eltern, die sich unsicher sind, welche Möglichkeiten das Handwerk ihren Kindern bietet, sind am Vortag der Veranstaltung herzlich zu einem > Informationsabend eingeladen, der ebenfalls im VIP-Bereich des Preußenstadions stattfindet. Weitere Informationen erhalten Sie bei den weiterführenden Schulen oder direkt bei der Kreishandwerkerschaft Münster.

 

Kontakt:
Melanie Lohmann
Tel.: 0251 52008-15
E-Mail: lohmann[at]kh-muenster.de

Trial studieren nur in NRW

Trial Studieren: Studium mit drei Abschlüssen

studieren3

hier gibts weitere info

und hier der Link zur Beratung Handwerksammer Köln

 

Die Entscheidung zwischen Ausbildung und Studium fällt nicht immer leichter. Wer die Möglichkeit hat, nimmt häufig doch lieber das Studium. Da die Zukunftsperspektiven vielfältiger eingeschätzt werden. Mit dieser Dynamik hat das Handwerk zu kämpfen. Dank trialem Studium müssen sich junge Leute mit handwerklicher Begabung nicht mehr zwischen Ausbildung und Studium entscheiden.

Die Zahl der Studierenden steigt und die Zahl der Azubis nimmt ab. Diese Entwicklung lässt sich seit Jahren beobachten. 2,7 Millionen eingeschriebene Studierende stehen 1,4 Millionen Auszubildenden deutschlandweit gegenüber. 370.000 von diesen Azubis waren 2014 im Handwerk beschäftigt. Doch vor 16 Jahren waren es noch doppelt so viele; damals absolvierten rund 625.000 junge Menschen eine handwerkliche Karriere an (Zahlen statista). Tatsache ist, dass seit dem Jahr 1998 die Zahlen kontinuierlich zurückgehen. Viele Handwerksbetriebe sind alarmiert, denn unzählige Meisterstellen bleiben unbesetzt, da die Nachfolge nicht geregelt ist. Handwerksbetriebe müssen Abiturienten folglich neue Ausbildungschancen und Karrierewege bieten, die sie woanders nicht finden. Bei einem trialen Studium handelt es sich um einen solchen Modellversuch.

Deshalb lohnt es sich für Studierende

Zielgruppe sind Jugendliche, die sich für eine handwerkliche Ausbildung interessieren, aber bereits wissen, dass sie mehr wollen, das heißt, einen Betrieb übernehmen oder in leitender Funktion tätig sein. Denn für diese Tätigkeiten ist mehr erforderlich als handwerkliches Können. Vor allem Know-how in Marketing und Personalführung bereitet auf spätere Herausforderungen vor.

Der multiple Mehrwert bei einem trialen Studium ist: Eingeschriebene Studierende können gleich drei Qualifikationen erwerben – Ausbildungsabschluss (Gesellenbrief), Bachelor und den Meisterbrief sind inklusive.

Noch sind triale Studiengänge die Ausnahme. Angeboten werden sie nur in Nordrhein-Westfalen: An der staatlichen Hochschule Niederrhein und an der privaten Hochschule des Mittelstandes befindet sich der Studiengang Handwerksmanagement unter den Studienangeboten.

Auch die Betriebe haben Vorteile

Die Handwerksbetriebe profitieren ebenfalls von dem neuen Studienmodell, denn sie erhalten qualifizierten Nachwuchs. Auf diese Weise wird ihr Führungskräftenachwuchs gesichert. Außerdem wird eine frühe Bindung an den auszubildenden Betrieb gewährleistet.

An der FHM kann das triale Studium in 19 Handwerksgewerken studiert werden: Augenoptiker, Bäcker, Dachdecker, Elektrotechniker, Feinmechaniker, Fliesenleger, Friseur, Informationstechniker, Anlagenmechaniker (SHK), Karosseriebauer, Kraftfahrzeugtechniker, Konditoren, Maler und Lackierer, Maurer und Betonbauer, Metallbauer, Straßenbauer, Tischler, Zahntechniker, Zweiradmechaniker.

So lang ist die Liste an Ausbildungsberufen an der HS Niederrhein noch nicht. Der Studiengang Handwerksmanagement befindet sich dort derzeit noch im Aufbau. Momentan ist  ein Studium in Kombination mit einer Berufsausbildung zum Elektroniker  und zum Tischler möglich. An der Aufnahme von weiteren Ausbildungsberufen wird aber gearbeitet.

Dual oder trial – Praxisorientiert studieren liegt im Trend

Ein triales Studium verbindet genau wie ein duales Studium die Praxis mit der Theorie. Ein paar Unterschiede gibt es dennoch: Im Gegensatz zum dualen Studium ist eine Ausbildung immer Bestandteil des trialen Studiums. Denn nur eine staatlich anerkannte Ausbildung kann die Grundlage für den Meisterbrief darstellen. An der Hochschule Niederrhein ist der Studiengang deshalb auch auf fünf Jahre angelegt. Dieser Zeitraum ist realistisch, denn die Studenten müssen sowohl im Betrieb mitarbeiten, als auch an der Hochschule studieren. Im achten und neunten Semester besuchen die Studierenden die Meisterschule.

Es ist also voller Einsatz gefordert, damit der Modellstudiengang ein Erfolg wird – sowohl von den Betrieben als auch den Studenten.

17.03.2017 JUBI Münster am Freiherr vom Stein Gymnasium

Die JugendBildungsmesse

Was erwartet dich auf der JuBi in Münster?

JuBi Münster

Schule, Reisen, Lernen, Leben – weltweit

17. März 2018

10–16 Uhr – Eintritt frei

Träumst du davon, die Koffer zu packen und in die weite Welt hinauszuziehen? Möchtest du in die Kultur und den Alltag eines anderen Landes eintauchen? Willst du deine Sprachkenntnisse verbessern und neue Freundschaften schließen?

Wer einen Auslandsaufenthalt während oder nach der Schule plant, sollte sich die JugendBildungsmesse in Münster nicht entgehen lassen! Die Messe zu Schule, Reisen, Lernen und Leben weltweit bietet einen Überblick über die zahlreichen Wege in die Ferne, zum Beispiel Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Work & Travel, Praktika und Studium im Ausland.

Zwischen 10 und 16 Uhr beraten dich Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmer auf der Messe und beantworten deine Fragen. Auf diese Weise kannst du die Organisationen persönlich kennenlernen und das individuell für dich passende Angebot finden.

Darüber hinaus bietet dir die JuBi die Gelegenheit, dich zu verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien und AuslandsBAföG beraten zu lassen. Im Rahmen der JugendBildungsmesse werden zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien für Auslandsaufenthalte ausgeschrieben. Der Eintritt zur Messe ist frei!

Über JUBI

Unser Selbstverständnis

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligenarbeit sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.

Was sind Karriereportale?

Dozent steht an der Tafel im BWL-Seminar an der Uni
Dozent steht an der Tafel im BWL-Seminar an der Uni

Ein Karriereportal kann der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens sein

Sie öffnen nicht nur Tür und Tor zu neuen qualifizierten und motivierten Mitarbeitern, sondern viele weitere Erfolgsmöglichkeiten, von denen jedes Unternehmen profitieren kann.

Der Aufbau eines Karriereportals präsentiert Ihr Unternehmen als modernen, zukunftsorientierten Arbeitgeber, der mit aktuellen und potenziellen Mitarbeitern auf Augenhöhe kommuniziert. Damit verschafft sich die Arbeitgebermarke eine gewisse Alleinstellung im Wettbewerb um die Talente. In dieser modernen, zukunftsorientierten Online-Performance steckt erhebliches kreatives Potenzial für die Unternehmens-Kommunikation, um zentrale Unternehmenswerte, Image-Faktoren und Vorstellungen zu transportieren.

Ein Unternehmen bekennt sich mit einem eigenen Karriereportal bewusst zum „Zeitgeist“, zeigt Aufgeschlossenheit für die Medienwelt der jüngeren Generation und signalisiert damit potentiellen Bewerbern eine professionelle IT- bzw. Online-Performance.

Hier die Angebote und das letzte Ranking:

01  http://www.jobware.de

02 Stepstone Jobbörse

03 Kalaydo- Die besten Jobs

 

Und hier weitere Angebote

http://stellenmarkt.sueddeutsche.de/

http://www.experteer.de/

http://www.stellenmarkt.de/

http://fazjob.net/

www.stellenangebote.de

Entdecke deinen Ausbildungsberuf „Jobtage vom 19.02.-14.03.2018 in Münster“

Entdecke deinen Ausbildungsberuf
Jobtage vom 19.02.-14.03.2018 in Münster

Info im Netz hier

Lieber Schüler!

Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, was nach der Schule kommt? Welche Erwartungen haben die Unternehmen an dich als Schulabgänger und künftigen Bewerber? Diese und viele weitere Informationen bekommst du bei „Schule und dann?“. Und das nicht als Zaungast, sondern mittendrin im Geschehen. Du darfst gucken, anfassen, ausprobieren und fragen, fragen, fragen. Vielleicht lernst du bei den Aktionen ja deinen Traumberuf kennen.

Dann bist du bei der Aktion „Schule und dann?“ genau richtig. Vom 19.02. bis zum 14.03.2018 kannst du wochentags große Unternehmen aus Münster besuchen und dich informieren.

Schirmherr:

SC Preußen 06 e.V. Münster

Unter allen Teilnehmern verlosen wir 5 Gutscheine über 50 Euro für SATURN.

Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen & Lehrer

der Start ins Berufsleben ist ein wichtiger Schritt; die Wahl des Ausbildungsplatzes von enormer Bedeutung. Es bedarf guter Vorbereitung und weitreichender Informationen, um die richtige Entscheidung für die berufliche Zukunft treffen zu können. Welche Voraussetzungen müssen die Schulabgänger mitbringen und werden die Erwartungen der Schülerinnen und Schüler an die Unternehmen und Berufe erfüllt? Um die Schulabgänger bei ihrer Entscheidung zu unterstützen, haben namhafte Münsteraner Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Münster GmbH

und dem Amt für Schule und Weiterbildung der Stadt Münster

die Aktionstage „Schule und dann?“ ins Leben gerufen.

Natürlich sind auch die Lehrer/-innen und Eltern herzlich eingeladen, sich zu informieren!

bundespolizei Info im BIZ Münster am 08.03.2018

BUNDESPOLIZEI – Infotermin im BiZ
Art
Infoveranstaltung

Thema
Berufsorientierung/Berufswahl

Datum
von 08.03.2018, 16:00 Uhr
bis 08.03.2018, 18:00 Uhr

Anmeldung
nicht erforderlich

Veranstalter
Agentur für Arbeit Münster

Ort
Martin-Luther-King-Weg 18-24
48155 Münster, Westfalen
Deutschland

Inhalt
Mit Realschulabschluss oder Abitur in den Polizeiberuf!
Gefahrenabwehr auf den Anlagen der Bundesbahnen, Luftsicherheit, grenzpolizeilicher Schutz des Bundesgebietes – die Aufgaben der Bundespolizei sind spannend und vielfältig. Wie es mit Einstellungsvoraussetzungen, Ausbildung und Beförderungschancen aussieht, erläutert Carsten Bente von der Bundespolizei im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur in Münster, Martin-Luther-King-Weg 22. Zudem besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu klären. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweise
*** Raum B 0.03 *** (im Berufsinformationszentrum) Bus: Linie 6 oder 8, Haltestellen stadtauswärts = Martin-Luther-King-Weg – bzw. stadteinwärts Heumannsweg, Fußweg circa 10 Minuten

Ansprechpartner:
Frau Sander
BiZ-Team Ahlen-Münster Telefonnummer: +49 251 698 333
Telefonnummer: +49 251 698-333


Kontakt
Tel: +49 800 4555500
E-Mail: Ahlen-Muenster.biz@arbeitsagentur.de

(Wieder) Einstieg in den Beruf „Info am 08.03.2018 im BIZ Münster“

(Wieder-)Einstieg in den Beruf
Art
Infoveranstaltung

Thema
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Chancengleichheit

Datum
von 08.03.2018, 9:30 Uhr
bis 08.03.2018, 11:30 Uhr

Anmeldung
erforderlich

Veranstalter
Agentur für Arbeit Münster

Ort
Martin-Luther-King-Weg 18-24
48155 Münster, Westfalen
Deutschland

Inhalt
Damit die Rückkehr ins Berufsleben nach einer Familienzeit gelingt, müssen viele Fragen im Vorfeld geklärt sein.
Wo kann ich mich über meinen Wiedereinstieg in den Beruf informieren? Reichen meine Kenntnisse und Qualifikationen noch aus? Wie sind meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Welche Arbeitszeiten sind für mich realisierbar? Wie kann mich die Agentur für Arbeit beim Wiedereinstieg unterstützen?

Hinweise
Ansprechpartner:
Frau Mick
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Telefonnummer: +49 800 4555500

Hinweise zur Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis spätestens einen Werktag vor der Veranstaltung unter der Telefonnummer: 0251 – 698 505 oder per E-Mail: Ahlen-Muenster.BCA@arbeitsagentur.de an.

Sprechstunde am 08.03.2018 im Fachhochschulzentrum zu allen Studienfragen

Sprechstunde im Fachhochschulzentrum
Art
Infoveranstaltung

Thema
Berufsorientierung/Berufswahl
Arbeit
Studium

Datum
von 06.03.2018, 14:00 Uhr
bis 06.03.2018, 16:00 Uhr

Anmeldung
nicht erforderlich

Veranstalter
Agentur für Arbeit Münster

Ort
Fachhochschulzentrum Münster
Corrensstraße 25, Raum C412
48149 Münster, Westfalen
Deutschland

Inhalt
offene Sprechstunde für Studierende aller Fachbereiche, Studienzweifler/-innen, Absolvent(inn)en und Studieninteressierte
Gesprächsthemen können sein: – Planung eines Studienpraktikums und Suche nach einer Stelle; – Zweifel am Studienfach oder am Studium generell, Studienabbruch, Suche nach Alternativen; – nach dem Bachelor direkt in den Beruf oder in ein Masterstudium? – Suche nach Arbeitsstellen, Bewerbungen; – …

Hinweise
Ansprechpartner:
Herr Dr. Stallmeister
Telefonnummer: +49 800 4555520

info Veranstaltung „Ausbildung bei der Polizei“ am 05.03.2018 im BIZ Münster

Berufliche Möglichkeiten bei der Polizei
Art
Infoveranstaltung

Thema
Berufsorientierung/Berufswahl

Datum
von 05.03.2018, 13:00 Uhr
bis 05.03.2018, 15:30 Uhr

Anmeldung
erforderlich

Veranstalter
Agentur für Arbeit Münster

Ort
Martin-Luther-King-Weg 22
48155 Münster, Westfalen
Deutschland

Inhalt
Berufsinfo Polizei NRW – zwischen 13 und 15:30 je ½ -stündige Gesprächstermine vor Ort im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster
Ausbildung/Studium, Zugangsvoraussetzungen, Auswahlverfahren, Spezialisierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten und vieles mehr bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen Anmeldungen bitte unmittelbar vereinbaren über das BIZ Ahlen-Münster unter Tel. 0251 / 698-333 ( auch auf AB ) oder per E-Mail an Ahlen-Muenster.BIZ@arbeitsagentur.de jeweils mit Angabe der Telefonnummer zur Terminvereinbarung

Hinweise
Ansprechpartner:
Frau Sander
*** BiZ-Team Münster ***
Telefonnummer: +49 251 698333Hinweise zur Anmeldung:
bis einen Tag vorher, möglichst telefonisch; 13.00 – 13.30 13.30 – 14.00 14.00 – 14.30 15.00 – 15.30 15.30 – 16.00


Kontakt
Tel: +49 800 4555500
E-Mail: Ahlen-Muenster.biz@arbeitsagentur.de