9. IHK-Azubi-Speed-Dating in Münster am 6. Juni 2019 von 09:00-14:00 uhr

gefunden von unserem Redaktionsmitglied Frank Boerne

Weitere info im Internet findet Ihr hier

IHK-Azubi-Speed-Dating

IHK Nord Westfalen
Sentmaringer Weg 61
48151 Münster
In zehn Minuten zur Lehrstelle. Das ist durchaus möglich für Schülerinnen und Schüler, die am IHK-Azubi-Speed-Dating am 22. Mai 2019 in Recklinghausen oder am 6. Juni 2019 in Münster teilnehmen und so ihren zukünftigen Chef nicht nur kennenlernen, sondern gleich überzeugen möchten. So lief das Azubi-Speed-Dating 2018.

Informationen für Schüler

Beim Azubi-Speed-Dating hast Du die Möglichkeit Dich beim Unternehmen persönlich vorzustellen. Überzeuge den Ausbilder davon, dass Du der oder die Richtige für den Ausbildungsplatz bist.
Das Konzept ist einfach: Im Zehn-Minuten-Takt stellst Du Dich bei den anwesenden Betrieben vor, bringst Deine Bewerbungsunterlagen mit und führst Gespräche mit den teilnehmenden Unternehmen. Dann wird gewechselt für das nächste Date mit dem nächsten Unternehmen.

Wie?

Um sich bei den Unternehmen vorstellen zu können, nimmst Du im Wartebereich der für Dich interessanten Firma Platz und wartest nun kurz, bis Du vom Unternehmensvertreter zum Gespräch geholt wirst. Die Warteplätze sind ausgeschildert, die IHK-Mitarbeiter helfen Dir bei der Orientierung.
Das Gespräch wird nach zehn Minuten beendet. Du begibst Dich zum Wartebereich des nächsten Unternehmen, das Dich interessiert.

Wer?

Zahlreiche Unternehmen sind beim IHK-Azubi-Speed-Dating dabei – sie bieten Ausbildungsplätze vor allem für das Jahr danach an. Viele Unternehmen wollen aber auch im laufenden Jahr noch Ausbildungsplätze besetzen.

Warum?

Wann hast Du sonst die Gelegenheit, an einem Tag zahlreiche Einzelgespräche zu führen und Dich so für ein ausführliches persönliches Bewerbungsgespräch zu empfehlen? Der Sprung aus dem großen Stapel in das Vorstellungsgespräch ist die größte Hürde im Bewerbungsverfahren – und die IHK möchte Dir gerne helfen, diese Hürde zu nehmen.

Vorbereitung

Damit Du beim Azubi Speed Dating überzeugen kannst, solltest Du Dich gut darauf vorbereiten. Informiere Dich beispielsweise über den Internetauftritt der teilnehmenden Unternehmen und bringe Deine Bewerbungsunterlagen und / oder das Kurzporträt in ausreichender Anzahl mit zum Azubi-Speed-Dating. Diese können den Unternehmen vorgelegt und zur weiteren Ansicht überlassen werden.

Tipps

Bereite Dich auf die Unternehmen und die Berufe vor, die Dich interessieren. Die wichtigsten Informationen findest Du auf den Internetseiten der Unternehmen. Außerdem solltest Du etwas zu Deiner Person erzählen können und Dir darüber im Klaren sein,
  • warum Du eine Ausbildung in diesem Beruf machen willst,
  • was Dich ausgerechnet an diesem Unternehmen reizt und
  • was Dich im Vergleich zu anderen Bewerbern auszeichnet.

Bewerbungsunterlagen

Bringe ordentliche Bewerbungsunterlagen für jedes Ausbildungsunternehmen mit, bei dem Du Dich vorstellen möchtest. Am wichtigsten sind ein Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf sowie Zeugniskopien.

Kleidung

Kleide Dich passend für ein Bewerbungsgespräch. Was passend ist, hängt vom jeweiligen Beruf ab. Beispielsweise wäre für eine Ausbildung als Bankkaufmann/-frau für Männer ein Anzug und für Frauen ein Hosenanzug oder Kostüm die richtige Wahl. Strebst Du einen eher handwerklichen oder kreativen Beruf an, wäre ein lockereres Outfit besser. Als Mann könntest Du beispielsweise in Jeans, Hemd und Jacket kommen. Im Zweifel gilt: Lieber etwas schicker.

Anmeldung

Die Teilnahme am Azubi-Speed-Dating ist kostenlos, eine Anmeldung gut, aber nicht zwingend erforderlich. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler von Haupt-, Real- und Gesamtschulen, Höheren Handelsschulen sowie Gymnasien. Auch Studienzweifler (Studienabbrecher) und sonstige an einer betrieblichen Ausbildung Interessierten sind eingeladen.

Weitere Angebote

Beim Azubi-Speed-Dating hast Du die Chance Deine Bewerbungsunterlagen von Experten checken zu lassen. Wenn Du Dich für die Veranstaltung vom Unterricht freistellen lassen möchtest, wende Dich bitte an Deine Schule.

13. Jobmesse Münsterland Messe im Congress Centrum Halle Münsterland am 18./19.05.2019

messe-infos

gefunden von Benno Ehrlich

HIER GEHTS ZUR HOMEPAGE MIT ALLEN iNFOS

und hier findest Du alle beteiligten Firmen

Münster ist bundesweit als Studentenstadt bekannt. Doch nicht nur auf dem Bildungssektor hat die gesamte Region einiges zu bieten: Seit 2007 präsentieren sich Jahr für Jahr die besten Arbeitgeber auf der jobmesse münsterland. Und das mit stetig wachsendem Interesse seitens aller Beteiligten – inmitten einer wirtschaftsstarken Region. Auch für diese Auflage kommt die jobmesse münsterland in die Halle Münsterland. Das Messe und Congress Centrum ist das größte Veranstaltungszentrum der Region. Es bietet optimale Voraussetzungen für Events jeglicher Art.

Über den roten Teppich zum Traumjob

Nach der Schule suchen Sie einen passenden Ausbildungsplatz?

Für das richtige Studium fehlt Ihnen noch die geeignete Hochschule?

Was Sie bisher gelernt haben, genügt Ihnen noch nicht − Sie möchten sich weiterbilden?

Oder wollen Sie durch einen Quereinstieg in Ihren Traumberuf?

Als erfahrene Fach- oder Führungskraft möchten Sie zu einem Arbeitgeber wechseln, der Ihr Know-how zu schätzen weiß?

Sie denken an eine berufliche Existenzgründung?

Oder gehören Sie zur Generation 50+ und wollen es noch einmal richtig wissen?

Dann auf zur jobmesse deutschland tour!

Über den roten Teppich zum Traumjob

Ganz gleich ob Handwerk, Handel, Dienstleistung oder Industrie – die branchenübergreifende Veranstaltung präsentiert Karrierechancen für alle Qualifikationen und alle Generationen.

Hier findet zusammen, was zusammen gehört – vom Schüler bis zum Ingenieur!

Auch das Rahmenprogramm entlang des roten Teppichs lohnt sich: u.a. werden kostenlose Bewerbungsmappenchecks, Fachvorträge zu Karriere-Themen sowie Bewerbungsfoto-Shootings angeboten.

 Wann?

18./19.05.2019
Samstag 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

Calendar-icon Termin in Kalender übertragen

Location:
Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland
(Messehalle Nord)
Albersloher Weg 32
D-48155 Münster
[Anfahrt]

Eintritt:
3 Euro (erm. 2 Euro)

 

Die kommunalen Arbeitgeber im Münsterland und in Ostwestfalen-Lippe

gefunden von unserem Redaktionsmitglied Benno Ehrlich

es gibt noch freie Ausbildungsstellen in der Region „Münsterland“

azubi-kommunal

 

weitere Infos und freie Ausbildungsstellen und duales Studium hier

Die kommunalen Arbeitgeber im Münsterland und in Ostwestfalen-Lippe

Wir sind die kommunalen Arbeitgeber im Münsterland und in Ostwestfalen-Lippe. In Stadt-, Gemeinde- und Kreisverwaltungen sowie beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe erfüllen wir vielfältige öffentliche Aufgaben für unsere Bürgerinnen und Bürger. Die Menschen unserer Region stehen für uns im Mittelpunkt. Das prägt unsere Arbeit und sorgt für viel Abwechslung im Beruf.

So erteilen wir z. B. Baugenehmigungen, Führerscheine oder Kfz-Zulassungen oder gewähren Leistungen der Behinderten-, Jugend- und Sozialhilfe. In unseren Bürgerbüros stellen wir Personalausweise und Reisepässe aus und beraten Bürgerinnen und Bürger in ganz unterschiedlichen Fragen. Wir unterhalten Straßen, Rettungswachen und Feuerwehren sowie Museen, Theater und Schwimmbäder. Neben diesen Verwaltungstätigkeiten sind aber auch betriebswirtschaftliche Aufgaben wichtig, z. B. in den Bereichen Finanz- und Personalmanagement oder Organisation und IT.

So unterschiedlich wie unsere Aufgaben sind auch die Berufe, in denen wir Menschen beschäftigen und ausbilden. Du wirst über das vielfältige Ausbildungsangebot erstaunt sein. Ganz bestimmt ist auch für dich etwas dabei!